Behandlungspflege

Medizinische Versorgung

Unser examiniertes Pflegepersonal kümmert sich um Ihre medizinische Versorgung, Krankenhausaufenthalt wird dadurch vermieden und die ambulante ärztliche Behandlung sichergestellt.

Beispiele aus dem Bereich medizinischer Versorgung:

Verfahren und Kosten

Die häusliche Krankenpflege wird von Ihrem Hausarzt verordnet. Die Kosten hierfür übernimmt die Krankenkasse, solange Ihr gesetzlicher Anspruch besteht. Sie selber zahlen 10 € für jede Verordnung sowie einmal jährlich 10 % der berechneten Pflegetätigkeiten, jedoch längstens für 28 Tage.
Sie können sich jedoch von der Zuzahlungspflicht bei Ihrer Krankenkasse befreien lassen, sobald die Summe Ihrer Zuzahlungen 2 Prozent Ihres Jahresbruttoeinkommens überschreitet. Bei chronisch Kranken liegt die Grenze bereits bei einem Prozent.